Update 30.3.: Brot für Frieden… unsere Hilfe für Menschen in der Ukraine

Unsere Hilfsgüter gehen bis in die Kampfzonen, vorübergehender Sachspenden Stopp!

Flyer der Aktion Brot für Frieden

Update 30.3.
Wir haben jetzt alle Sammelstellen abgefahren und die Spenden in unserem Lager in Ascherode eingelagert. In der kommenden Woche geht der nächste LKW mit Hilfsgütern auf die Reise – aktuell warten wir noch auf die Terminbestätigung.
Da wir die Aktion mit sehr viel ehrenamtlichem Engagement in den Semesterferien durchgeführt haben, überlegen wir momentan den Kreis der Ehrenamtlichen zu erweitern und die dringend benötigten Lebensmittel aus Überproduktionen anzukaufen. Ein reger finanzieller Spendeneingang macht das möglich.
Des Weiteren hat uns ein neues Video aus der Ukraine erreicht und wird gerade von uns zur Veröffentlichung vorbereitet. Es zeigt unsere Partner vor Ort beim Beladen der kleineren Fahrzeuge, die auf den Weg nach Mariupol geschickt werden.
Unsere Hilfe kommt nach wie vor direkt bei den Menschen in der Ukraine an: in Beregovo, Kiew, Odessa, Mariupol und vielen anderen Orten.

„Update 30.3.: Brot für Frieden… unsere Hilfe für Menschen in der Ukraine“ weiterlesen

Brot für Frieden- Der erste LKW ist angekommen

Heute morgen haben unsere Partner in Ungarn angefangen unseren ersten LKW auszuladen. Es ist schön zu sehen, wie unsere Hilfsgüter aus dem Kirchenkreis Schwalm-Eder dort verteilt werden und in die Ukraine gefahren werden. Danke an alle Spender*innen, ob groß oder klein, ob viel oder wenig. Jede Zahnbürste und jede Dose Lebensmittel hilft den Menschen auf der Flucht.

JuLeiCa Schulung 2022

Endlich ist es soweit! Wir starten dieses Jahr wieder mit einer Juleica präsentisch, vor Ort, in echt, mit coolen Aktionen und Übungen!

Vorallem die letzten Konfijahrgänge, die in der Pandemie viel zu viel verpasst haben, bekommen von uns persönlich Post und eine herzliche Einladung.

Gerne kannst du unseren Flyer downloaden und dich direkt bei mir für die Juleica anmelden!