Neukirchner Nuff & Nopp

Länge: ca. 12,5 km

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Anfahrt: Wanderparkplatz Eichwaldhütte, Homberger Straße, 34626 Neukirchen

Hast Du mal wieder Lust in der Gegend ein bisschen wandern zu gehen?

Dann ist der „Neukirchner Nuff & Nopp“ eine gute Wahl. Wie der Name auf Schwälmer Platt besagt, geht dieser Rundwanderweg immer schön hoch und runter, doch dafür hat man oft schöne Ausblicke auf Neukirchen und Umgebung.

Der Weg führt hauptsächlich über Felder und an Waldrändern entlang, doch manchmal geht auch ein Teilabschnitt durch den Wald. Ich persönlich nenne diesen Wanderweg auch den Bank-Erlebnis-Pfad, da es ziemlich ausgefallene Rastplätze und Sitzmöglichkeiten gibt. Hier nur eine kleine Auswahl:

Außerdem kommt man an dem Pferdehof Kienberg, dem Haus-Seeblick am Rückershäuser Teich sowie an der Eichwaldhütte vorbei. Zwischen dieser und dem Wanderparkplatz startet zudem der Waldlehrpfad Neukirchen, den man, wenn man Lust hat, auch noch an die Tour dran hängen kann.

Aber sei achtsam, denn manchmal ist das Nuff & Nopp Zeichen nicht so auffällig, darum halte nach ihm Ausschau!

Also zieh dir festes Schuhwerk an und dann geht’s nuff und nopp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.