Jugendhaus Arche öffnet schrittweise nach den Sommerferien. Start 24. August!!!

Die Ehrenamtlichen Mitarbeiter des Jugendhaus Arche haben zusammen mit ihrem Jugenddiakon ein Konzept erarbeitet, wie der Regelbetrieb bei den Kinder- und Jugendgruppen unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln schrittweise wieder aufgenommen werden kann. Dabei wird die erste Schulwoche noch abgewartet, um gegebenenfalls auf neue Auflagen reagieren zu können.

Am 24. August starten die ersten Gruppenstunden wieder zurück in die Normalität. Dabei werden am Montag die Gruppen für die 9 bis 12-jährigen Mädchen von 16.30 Uhr bis 18 Uhr und die 13 bis 16-jährigen Mädchen von 18.30 Uhr bis 20 Uhr beginnen.

Am Dienstag den 25. August treffen sich die Jugendlichen ab 15 Jahren von 18.30 Uhr bis 20.30Uhr in der Jungen Gemeinde.

Für die Jungen starten die Gruppen dann am Mittwoch den 26. August von 16.30 Uhr bis 18 Uhr für die 9 bis 12-jährigen und von 18.30 Uhr bis 20 Uhr für die 13 bis 16-jährigen

Die Gruppe für die Kinder von 5 bis 8 Jahren am Donnerstag startet erst am 3. September.

Das Problem ist die räumliche Enge in der Arche, so kann nur in zwei 10er Gruppen im Haus getrennt gearbeitet werden. Bei gutem Wetter wird deshalb der Arche Garten zum Gruppenraum.

Folgende Regeln müssen bei einem Besuch im Jugendhaus Arche eingehalten werden. Beim Betreten der Arche wird ein Mund-Nase-Schutz benötigt. Und wie schon gewohnt müssen sich alle Besucher in eine Anwesenheitsliste eintragen lassen.
Außerdem dürfen Kinder, Jugendliche und Eltern die Arche mit grippeähnlichen Symptomen nicht betreten. 

Bei Unsicherheiten und Fragen melden Sie sich im Arche Büro unter 06691 21350 oder per Email unter arche@archetreysa.de

Aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen und Veränderungen sind tagesaktuell unter www.archetreysa.de zu finden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.