Was ist eigentlich die Arche?

Du bist auf unsere Seite gestoßen und fragst dich, was die Arche eigentlich ist?

Ganz einfach: Die Arche ist ein evangelisches Jugendhaus. Ein ganzes Haus nur für Kinder- und Jugendarbeit! Die Arche ist also ein Treffpunkt nur für euch Kinder und Jugendliche. Hier finden unterschiedliche Angebote statt: zum Beispiel wöchentliche Gruppenstunden und Freizeitangebote. Unter anderem fährt die Arche oft Kanu, veranstaltet die Keks-Woche im Dezember, die Dunkles-Haus Woche im November, Ferienaktionen, Kürbisschnitzen und andere jahreszeitlich angepasste Aktivitäten. In unserem Haus wird aber auf jeden Fall immer viel gelacht, gekocht, gegessen, gebastelt, gefeiert, zugehört, geredet, entwickelt und veranstaltet.

Die Arche ist offen für ALLE Kinder und Jugendliche, ganz unabhängig welcher Religion du angehörst, wo du herkommst oder wen du liebst! Hier kannst du in einem freundlichen und geschützten Umfeld Spaß haben und so sein, wie du bist! Und dafür sorgen in der Arche bis zu 40 ehrenamtliche und 2 hauptamtliche Mitarbeiter*innen. Alle Gruppenstunden werden also von Jugendlichen für dich veranstaltet. Und wenn du selbst Lust hast, in der Jugendarbeit mitzuwirken, dann bist du bei uns genau richtig!