Butterplätzchen backen über ZOOM

#wirbleibenzuhause #gemeinsambacken #weihnachtsplätzchen

Heute haben wir ein Paar Butterplätzchen gebacken und wollten euch das Rezept zum nachbacken zur Verfügung stellen.

FÜR DEN TEIG
125 g kalte Butter
200 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
etwas Mehl 
FÜR ZUCKERGUSS & DEKO
2 EL Zitronensaft
6 EL Puderzucker
Zuckerdekor
  1. Für den Teig Butter, Mehl, Zucker, Vanillezucker und das Ei zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. 
  • Ein Blech mit Backpapier auslegen, Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Arbeitsfläche bemehlen. Teig auf der Arbeitsfläche etwa 5mm dick ausrollen und mit beliebigen Keks-Ausstecher ausstechen. Kekse direkt auf das Blech legen. Kekse im vorgeheizten Ofen etwa 7-10 Minuten backen (pro Blech). Vollständig auskühlen lassen. 
  • Für den Zuckerguss Puderzucker und Zitronensaft miteinander verrühren und mit einem Teelöffel auf den Plätzchen verteilen. Abschließend mit buntem Zuckerdekor verzieren. Guss fest werden lassen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.